Kinesiologiepraxis Claudia Baumgartner

   Schritt um Schritt zu neuer Lebensfreude

Die Lichtkinesiologie

(nach Renzo Celani, Dr. Shabir Pandor und Nicole Pechmann)

Die Lichtkinesiologie ist eine eigenständige und in sich stimmige Methode, die in den Augen der Begründer einen Meilenstein auf dem Weg in eine fast arzneimittelfreie Medizin beschreibt.

Sie ist eine Methode, mit der wir mittels kinesiologischem Muskeltest (oder anderen adäquaten Testmethoden) untersuchen, wo Blockaden vorhanden sind und diese dann direkt lösen.

Auf elegante Weise können damit Störfelder gelöst oder reduziert werden und damit ebenfalls der durch sie verursachte körperliche und seelische Stress.

Es gibt zahlreiche Einsatzfelder. Sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden kann man sie anwenden.

Die Behandlungen werden insgesamt einfacher und es kann während einer Sitzung in kürzerer Zeit wesentlich mehr erreicht werden. In den meisten Fällen stehen die Klienten entspannt und erholt von der Behandlungsliege auf. Zusätzlich ist die Erfahrung an Themen heran zu kommen, deren Lösung vorher unerreichbar schienen. Nicht zuletzt beschränken sich Ausleitungskuren, die früher oft langwierig und umfangreich ausfielen, nun auf nur einige wenige Mittel. Dies ist ein Geschenk sowohl für den Patienten als auch für den Therapeuten.

Entstanden ist die Lichtkinesiologie durch die Arbeit mit den Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegeln und dem Testen und direkten Behandeln der um Hilfe suchenden Menschen.

In der Lichtkinesiologie arbeiten wir im oder mit dem Lichtkörper und suchen nach Faktoren, die die Regulationsfähigkeit einschränken.

Zum Entstören von Faktoren die regulationseinschränkend wirken, benützen wird die Biophotonen- Neuausrichtungs-Spiegel nach Renzo Celani, wie oben beschrieben.

Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne. Kontakt

http://lightkinesiology.com/